Funktioniert Google Mail unter Linux?

Jetzt können Sie auf Ihren bevorzugten E-Mail-Dienst – Gmail – von einem Terminal in einem Linux-System mit einer Befehlszeilenschnittstelle zugreifen. Die Leute fragen sich vielleicht, warum jemand Google Mail von der Befehlszeile aus verwenden möchte, wenn Google eine so schöne benutzerfreundliche Oberfläche für seine Benutzer geschaffen hat.

Wie erhalte ich Gmail unter Linux?

Senden und empfangen Sie Google Mail über die Linux-Befehlszeile

  1. Installieren Sie Mutt. Unter Linux können Sie Mutt aus dem Software-Repository Ihrer Distribution installieren und dann ein .mutt-Verzeichnis erstellen, um seine Konfigurationsdateien zu speichern: …
  2. OfflineIMAP konfigurieren. …
  3. Richten Sie 2FA für Gmail ein. …
  4. Aktivieren Sie IMAP in Gmail. …
  5. Mutt konfigurieren. …
  6. Starten Sie Mutt. …
  7. Lernen Sie Mutt.

Was ist die beste Mail-App für Linux?

Bester E-Mail-Client für Linux 2021

  • KMail. …
  • BlueMail. …
  • Geary. Bester leichtgewichtiger E-Mail-Client. …
  • Sylpheed. Bester Client für stark frequentierte E-Mail-Posteingänge. …
  • Klauen-Mail. Ein leichter E-Mail-Client, der mehr kann. …
  • Köter. Bester Befehlszeilen-E-Mail-Client. …
  • Trojitá Bester Linux-E-Mail-Client für IMAP. …
  • Mailspring. Bester kommerzieller E-Mail-Client für Linux.

Kann ich Gmail auf Ubuntu installieren?

Installieren Sie gnome-gmail von http://gnome-gmail.sourceforge.net/ und Google Mail wird als E-Mail-Reader in der Liste angezeigt.

Ist Gmail für Ubuntu verfügbar?

1 Antwort. Thunderbird Mail ist der Standard-E-Mail-Client auf Ubuntu, der standardmäßig installiert ist, und das Hinzufügen von Google Mail ist sehr einfach. Alle Servereinstellungen werden sehr einfach und sauber geladen, ohne dass ein zusätzlicher Benutzereingriff oder eine komplexe Konfiguration erforderlich sind.

Gibt es eine YouTube-App für Linux?

Utube – Komplette Youtube-App für Linux.

Wie greife ich über die Linux-Befehlszeile auf Google zu?

Funktionen und grundlegende Verwendung

  1. Interaktive Schnittstelle: Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus: googler. …
  2. Nachrichtensuche: Wenn Sie nach Nachrichten suchen möchten, starten Sie Googler mit dem optionalen Argument N: googler -N. …
  3. Site-Suche: Wenn Sie Seiten von einer bestimmten Site durchsuchen möchten, führen Sie googler mit dem Argument w {domain} aus: googler -w itsfoss.com.

Welche E-Mail verwendet Linux?

Beste E-Mail-Clients für Linux

  • Donnervogel. Thunderbird ist einer der beliebtesten und ältesten Open-Source-E-Mail-Clients der Mozilla Foundation. …
  • Evolution. Evolution ist ein Open-Source-E-Mail-Client von GNOME. …
  • KMail. …
  • Geary. …
  • Sylpheed. …
  • Klauen-Mail. …
  • Köter. …
  • Mailspring (früher bekannt als Nylas Mail)

Welche E-Mail-Clients im Textmodus sind unter Linux weit verbreitet?

Aus diesem Grund müssen auch einige der besten textbasierten E-Mail-Clients hervorgehoben werden, die Sie auf Ihrem Linux-System verwenden können.

Die 7 besten Befehlszeilen-E-Mail-Clients für Linux im Jahr 2020

  1. Mutt – Mail-Benutzeragent. …
  2. Alpine – Internetnachrichten und E-Mail. …
  3. Super. …
  4. Wenig. …
  5. Mu4e. …
  6. Lumail. …
  7. Aerc.

Wie lade ich die Google Mail-App auf Ubuntu herunter?

Detaillierte Anleitung:

  1. Führen Sie den Update-Befehl aus, um Paket-Repositories zu aktualisieren und die neuesten Paketinformationen abzurufen.
  2. Führen Sie den Installationsbefehl mit dem Flag -y aus, um die Pakete und Abhängigkeiten schnell zu installieren. sudo apt-get install -y gnome-gmail.
  3. Überprüfen Sie die Systemprotokolle, um zu bestätigen, dass keine zugehörigen Fehler vorliegen.

Wie greife ich von Ubuntu aus auf Google Mail zu?

So verwenden Sie Google Mail vom Ubuntu-Terminal zum Senden von E-Mails

  1. Schritt 1: Öffnen Sie die Terminal-Anwendung. …
  2. Schritt 2: Aktualisieren Sie den Repository-Index. …
  3. Schritt 3: Installieren Sie den Msmtp-Client. …
  4. Schritt 4: Konfigurieren Sie msmtp für Google Mail. …
  5. Schritt 5: Installieren Sie heirloom-mailx. …
  6. Schritt 6: Konfigurieren Sie Mailx. …
  7. Schritt 7: Senden Sie eine E-Mail über das Terminal.

Wie installiere ich Google Mail unter Linux Mint?

Aktivieren Sie Snaps auf Linux Mint und installieren Sie Gmail Desktop

  1. Aktivieren Sie Snaps auf Linux Mint und installieren Sie Gmail Desktop. …
  2. Unter Linux Mint 20 muss /etc/apt/preferences.d/nosnap.pref entfernt werden, bevor Snap installiert werden kann. …
  3. Suchen Sie zum Installieren von Snap aus der Software-Manager-Anwendung nach Snapd und klicken Sie auf Installieren.

Warum öffnet sich Google Mail nicht in Ubuntu?

Wenn das Problem fortdauern auch wenn Sie ein neues Profil verwenden, erstellen Sie dann einen neuen Ubuntu-Benutzer und testen Sie ihn. Sie können dies über „System >> Verwaltung >> Benutzer und Gruppen“ tun. Wenn das Problem bei Verwendung eines neuen Benutzerkontos nicht weiterhin besteht, müssen Sie herausfinden, welche Ihrer Gnome-Einstellungen die Gmail-Anmeldung beeinflusst.

Wie verwende ich Google Apps auf Ubuntu?

So erhalten Sie den Google App Launcher in Ihrer Ubuntu Unity-Taskleiste: Installieren Sie die Google Chrome-Browser. Starten Sie Google Chrome und geben Sie die Adresse chrome://flags/#enable-app-list ein. Klicken Sie für die Einstellung „Enable the App Launcher“ auf „Enable“.

Wie verbinde ich Google mit Linux?

Um eine Verbindung zu Linux-Instanzen über die Google Cloud Console oder die gcloud-Befehlszeilentool, führen Sie die Schritte auf einer der folgenden Registerkarten aus. Rufen Sie in der Cloud Console die Seite „VM-Instanzen“ auf. Klicken Sie in der Liste der VM-Instanzen in der Zeile der Instanz, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten, auf SSH.

#Funktioniert #Google #Mail #unter #Linux

Das könnte dich auch interessieren …