Ihre Frage: Was macht der Befehl make install unter Linux?

M3-L7-Festplattenkonfiguration
M3-L7-Festplattenkonfiguration
Wozu dient der Befehl make install unter Linux?

install-Befehl verwendet wird um Dateien zu kopieren und Attribute zu setzen. Es wird verwendet, um Dateien an ein Ziel der Wahl des Benutzers zu kopieren. Wenn der Benutzer ein gebrauchsfertiges Paket auf einem GNU/Linux-System herunterladen und installieren möchte, sollte er je nach Distribution apt-get, apt, yum usw. verwenden.

Ist make install notwendig?

Per Konvention kann dies das Ziel aller sein, muss es aber nicht. Installation machen baut das Spezialziel, Installieren. Per Konvention nimmt dies die Ergebnisse von make all und installiert sie auf dem aktuellen Computer. Nicht jeder braucht make install .

Welche Aktion führt der Befehl make install aus?

Wenn Sie „make install“ ausführen, wird das Programm make erstellt nimmt die Binärdateien aus dem vorherigen Schritt und kopiert sie an geeignete Orte, damit auf sie zugegriffen werden kann. Anders als unter Windows erfordert die Installation nur das Kopieren einiger Bibliotheken und ausführbarer Dateien, und es gibt keine Registrierungsanforderung als solche.

Was macht sudo make install?

Wie oben beantwortet wurde, sudo make install können Sie die Dateien in Verzeichnisse installieren, die ansonsten für Sie als Benutzer schreibgeschützt sind.

Was macht configure unter Linux?

Das Konfigurationsskript ist verantwortlich für die Erstellung der Software auf Ihrem spezifischen System. Es stellt sicher, dass alle Abhängigkeiten für den Rest des Build- und Installationsprozesses verfügbar sind, und findet heraus, was es wissen muss, um diese Abhängigkeiten zu verwenden.

Wie führe ich Windows Setup aus?

Das Ausführen-Fenster bietet eine der schnellsten Möglichkeiten, das Systemkonfigurationstool zu öffnen. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R auf Ihrer Tastatur, um es zu starten. Geben Sie “msconfig” ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste oder klicken/tippen Sie auf OK. Das Systemkonfigurationstool sollte sofort geöffnet werden.

Warum make und make install?

make folgt den Anweisungen des Makefiles und wandelt den Quellcode in Binärdateien um, die der Computer lesen kann. Installation machen installiert das Programm, indem es die Binärdateien an die richtigen Stellen kopiert, wie durch definiert ./configure und das Makefile. Einige Makefiles führen in diesem Schritt eine zusätzliche Bereinigung und Kompilierung durch.

Braucht make install sudo?

Installation machen benötigt normalerweise sudo-Rechte weil es die Anwendung nach /usr/local oder /usr (manchmal /opt ) installiert.

Wie führen Sie make und make install aus?

Ihre allgemeine Installationsprozedur wird daher sein:

  1. Lesen Sie die README-Datei und andere relevante Dokumente.
  2. Führen Sie xmkmf -a oder das Skript INSTALL oder configure aus.
  3. Überprüfen Sie das Makefile.
  4. Führen Sie bei Bedarf make clean, make makefiles, make include und make dependent aus.
  5. Führen Sie Make aus.
  6. Überprüfen Sie die Dateiberechtigungen.
  7. Führen Sie bei Bedarf make install aus.

Wie erstelle ich eine Konfigurationsdatei?

So erstellen Sie eine Mms. cfg-Datei?

  1. Starten Sie den Standard-Texteditor Ihres Betriebssystems. Es kann Notepad für Windows oder TextEdit für Mac sein.
  2. Geben Sie die gewünschten Werte oder Befehle ein.
  3. Speichern Sie die Datei als „mms. cfg“ auf Ihrem Desktop oder im entsprechenden Config-Ordner der App, die Sie bearbeiten.
  4. Wählen Sie unter „Dateityp“ „Alle Dateien“ aus.

Wie konfiguriere ich Linux?

Konfigurieren Sie Linux

  1. Konfigurieren Sie Linux.
  2. Aktualisieren Sie die Maschine.
  3. Rüste die Maschine auf.
  4. Gcc installieren und erstellen.
  5. JsObjects.
  6. Konfigurieren Sie Erste Schritte.
  7. Konfigurieren Sie das Ubuntu-Setup.
  8. Ubuntu-Versionen.

Was ist Modules_install?

sudo make modules_install ist ein Schritt zum Erstellen Ihres eigenen Linux-Kernels. Viele Teile des Kernels können in das k eingebaut werden. Dies ist ein Befehl, den Sie ausführen würden, nachdem Sie den Linux-Kernel erstellt haben, um die Teile des Kernels zu installieren, die Sie als Module erstellt haben, anstatt sie in den Kernel zu integrieren.

#Ihre #Frage #macht #der #Befehl #install #unter #Linux

Das könnte dich auch interessieren …