Sie haben gefragt: Wie füge ich Programme zum Kontextmenü in Windows 10 hinzu?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Bedienfeld und klicken Sie auf Neu > Schlüssel. Stellen Sie den Namen dieses neu erstellten Schlüssels so ein, wie der Eintrag im Rechtsklick-Kontextmenü bezeichnet werden soll.

Wie füge ich ein Programm zum Kontextmenü hinzu?

Fügen Sie dem Windows-Kontextmenü eine beliebige Anwendung hinzu

  1. Navigieren Sie im Startmenü zu regedit.exe – oder drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit.exe ein – und gehen Sie zu dieser Taste: HKEY_CLASSES_ROOT > Verzeichnis > Hintergrund > Shell.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Shell und wählen Sie Neu > Schlüssel. …
  3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den neuen Schlüssel, den Sie gerade erstellt haben, und wählen Sie erneut Neu > Schlüssel.

Wie fügen Sie ein Programm zum Rechtsklick-Kontextmenü hinzu?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Notepad-Taste, und wählen Sie dann Neuer Schlüssel aus dem Menü aus. Geben Sie dieser Taste den Namen „command“ in Kleinbuchstaben. Um diesen Schritt abzuschließen, benötigen Sie den vollständigen Pfad zu der Anwendung, die Sie starten möchten. Sie können Shift + Rechtsklick verwenden, um den Menüeintrag Als Pfad kopieren zu erhalten, um diesen schneller zu finden.

Wie füge ich Programme zum Explorer-Kontextmenü hinzu?

Kopf nach unten zu der Giffileshell-Schlüssel, auch unter HKEY_CLASSES_ROOT. Klicken Sie zuerst mit der rechten Maustaste auf den Shell-Schlüssel und erstellen Sie einen neuen Schlüssel. Benennen Sie die Taste so, wie die Option im Menü erscheinen soll. Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf den soeben erstellten Schlüssel und erstellen Sie darunter einen neuen Unterschlüssel.

Wie füge ich etwas zum Rechtsklickmenü in Windows hinzu?

Rechtsklickmenü für Desktop bearbeiten

Sie können auch ganz einfach jede Anwendung zum Desktop-Rechtsklickmenü hinzufügen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Shell-Schlüssel und wählen Sie Neu – Schlüssel. Benennen Sie die Taste nach Belieben, da dies im Kontextmenü angezeigt wird.

Was bedeutet Zum Explorer-Kontextmenü hinzufügen?

Ein Kontextmenü ist ein Popup-Menü, das bietet Shortcuts für Aktionen der Software Entwickler geht davon aus, dass der Benutzer es nehmen möchte. … Windows 7 und Windows 8 ermöglichen es Benutzern, das Kontextmenü des Betriebssystems zu ändern, um gewünschte Aktionen hinzuzufügen oder ungenutzte Optionen zu entfernen.

Wie öffne ich das Kontextmenü im Internet Explorer?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder Umschalt+Rechtsklick auf eine Datei oder einen Ordner um sein Kontextmenü anzuzeigen. QAP-Befehle in diesem Menü sind am QAP-Symbol auf der linken Seite erkennbar. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Desktop-Hintergrund klicken, um das QAP-Popup-Menü anzuzeigen!

Wie lautet der andere Name des Kontextmenüs?

Ein Kontextmenü (auch bekannt als ein Kontextmenü, Kontextmenü oder Popup-Menü) ist das Menü, das angezeigt wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken, und bietet eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten, die für oder im Kontext dessen verfügbar sind, worauf Sie geklickt haben. Die verfügbaren Auswahlmöglichkeiten sind normalerweise Aktionen, die sich speziell auf das ausgewählte Objekt beziehen.

Wie wähle ich aus, welches Programm geöffnet ist?

Es ist einfach:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, das Sie öffnen möchten.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü das Untermenü Öffnen mit.
  3. Wählen Sie das Programm, um die Datei zu öffnen. Die Datei wird in diesem Programm geöffnet.

Welches Menü verwenden Sie, um ein Programm zu öffnen?

Das Startmenü bietet Zugriff auf alle auf dem Computer installierten Programme. Um das Startmenü zu öffnen, klicken Sie auf die Startmenü-Schaltfläche in der unteren linken Ecke des Bildschirms oder drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur.

Wie stelle ich standardmäßig offen ein?

Verwenden Sie das Öffnen mit Befehl.

Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Datei, deren Standardprogramm Sie ändern möchten. Wählen Sie Öffnen mit > Andere App auswählen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Immer diese App verwenden, um . [file extension] Dateien.“ Wenn das gewünschte Programm angezeigt wird, wählen Sie es aus und klicken Sie auf OK.

#Sie #haben #gefragt #Wie #füge #ich #Programme #zum #Kontextmenü #Windows #hinzu

Das könnte dich auch interessieren …