Was ist die Lightroom-Webgalerie?

Mit dem Web-Modul in Lightroom Classic können Sie Web-Fotogalerien erstellen, d. h. Websites, die Ihre Fotografien präsentieren. In einer Webgalerie verlinken Thumbnail-Versionen von Bildern zu größeren Versionen der Fotos auf derselben Seite oder auf einer anderen Seite.

Teilen Sie Fotoalben in einer Lightroom-Webgalerie

  1. Gehen Sie in einem Webbrowser zu lightroom.adobe.com und melden Sie sich mit Ihrer Adobe-ID an. …
  2. Wählen Sie das neue Album im Bedienfeld „Alben“ aus. …
  3. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Teilen. …
  4. Wählen Sie Album zur Galerie hinzufügen. …
  5. Um Ihre Webgalerie zu teilen, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die URL, um zur Galerieseite zu gelangen.

4.04.2018

Eine Webgalerie ist eine Webseite, die kleine Miniaturansichten und Links enthält, die es Besuchern ermöglichen, diese Bilder in größerer Größe anzuzeigen. … Die Galerie kann auch ein Bild nach dem anderen in großer Form präsentieren und die Ansicht in Intervallen ändern, genau wie bei einer Diashow.

Hat Lightroom eine Website?

Mit Adobe Photoshop Lightroom im Web können Sie ganz einfach auf Ihre Fotos zugreifen, sie organisieren und teilen. Mit Adobe Photoshop Lightroom im Web können Sie auch Fotos bearbeiten, einschließlich Zuschneiden, Anpassen und Anwenden von Voreinstellungen.

Wie speichere ich in Lightroom Classic für das Web?

Rufen Sie zunächst den Exportdialog auf, indem Sie die drei Tasten gleichzeitig drücken: Befehl (oder Strg) + Umschalt + E. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Bild klicken und Exportieren wählen oder zum Menü Datei gehen und Exportieren wählen, aber Diese sind zu langsam für das am häufigsten verwendete Tool in Lightroom.

Führen Sie die folgenden grundlegenden Schritte aus, um eine Webgalerie in Lightroom Classic zu erstellen:

  1. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie in Ihre Galerie aufnehmen möchten. …
  2. Vereinbaren Sie die Fotobestellung. …
  3. Wählen Sie eine Vorlage für die Galerie. …
  4. Geben Sie Website-Informationen ein. …
  5. (Optional) Passen Sie das Aussehen und Layout der Galerie an. …
  6. Fügen Sie Bildern Titel und Bildunterschriften hinzu.

Sie wählen die Bilder, die Sie senden möchten, in der Rasteransicht aus, klicken dann mit der rechten Maustaste und wählen >Fotos per E-Mail versenden. Sie können dann eine E-Mail-Adresse hinzufügen und eine Nachricht zu den Bildern verfassen. Es ist eine einfache Möglichkeit, ein paar Fotos aus der Galerie zu teilen.

Was ist der Unterschied zwischen Adobe Lightroom Classic und CC?

Lightroom Classic CC wurde für Desktop-basierte (Datei/Ordner) Digitalfotografie-Workflows entwickelt. … Durch die Trennung der beiden Produkte ermöglichen wir es Lightroom Classic, sich auf die Stärken eines datei-/ordnerbasierten Workflows zu konzentrieren, den viele von Ihnen heute genießen, während Lightroom CC den cloud-/mobilorientierten Workflow anspricht.

Sollte ich Photoshop oder Lightroom verwenden, um Fotos zu bearbeiten?

Lightroom ist einfacher zu erlernen als Photoshop. … Das Bearbeiten von Bildern in Lightroom ist nicht destruktiv, was bedeutet, dass die Originaldatei nie dauerhaft geändert wird, während Photoshop eine Mischung aus destruktiver und nicht destruktiver Bearbeitung ist.

Wie teile ich eine Sammlung in Lightroom Classic?

Klicken Sie in Lightroom im Internet auf die Sammlung, die Sie mit anderen teilen möchten. Klicken Sie nach dem Laden der Fotosammlung auf die Schaltfläche „Aktionen“ in der oberen linken Ecke und wählen Sie „Freigabeoptionen“. Das Dialogfeld „Freigabeoptionen“ wird angezeigt.

Welcher Lightroom-Plan ist der beste?

Der Fotografie-Plan (1 TB) ist die beste Möglichkeit, Lightroom im Jahr 2021 zu kaufen. Ich (und Tausende anderer Fotografen) verwende ihn jeden Tag, um Fotos zu bearbeiten, zu sichern, zu synchronisieren und zu teilen. Hier im Juni 2021 können Fotografen die neueste Version von Adobe Lightroom nur nutzen, indem sie monatlich oder jährlich im Rahmen eines Abonnements bezahlen.

Ist Lightroom gut für das Web?

Es hat mehr Optionen, insbesondere wenn es um die Entwicklung von Fotos geht. Es ist auch schneller zu verwenden, wenn Sie die Smart Previews auf Ihr Gerät herunterladen. Lightroom Web kann nützlich sein, wenn Sie an zwei Computern arbeiten, z. B. einem Desktop und einem Laptop. … Es ist eine gute Möglichkeit, Ihre Fotos anderen zu zeigen.

Ist Lightroom im Web kostenlos?

Lightroom für Mobilgeräte und Tablets ist eine kostenlose App, die Ihnen eine leistungsstarke und dennoch einfache Lösung zum Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen Ihrer Fotos bietet. Und Sie können für Premium-Funktionen upgraden, die Ihnen eine präzise Kontrolle mit nahtlosem Zugriff auf alle Ihre Geräte geben – Mobil, Desktop und Web.

Warum exportiert Lightroom meine Fotos nicht?

Versuchen Sie, Ihre Einstellungen zurückzusetzen. Setzen Sie die Lightroom-Einstellungsdatei zurück – aktualisiert, und prüfen Sie, ob Sie dadurch das Dialogfeld „Exportieren“ öffnen können. Ich habe alles auf Standard zurückgesetzt.

Was ist DNG in Lightroom?

DNG steht für Digital Negative File und ist ein von Adobe erstelltes Open-Source-RAW-Dateiformat. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Standard-RAW-Datei, die jeder verwenden kann – und einige Kamerahersteller tun dies tatsächlich.

Wie übertrage ich Fotos von Lightroom Mobile auf den PC?

So synchronisieren Sie geräteübergreifend

  1. Schritt 1: Melden Sie sich an und öffnen Sie Lightroom. Starten Sie Lightroom auf Ihrem Desktop-Computer, während Sie mit dem Internet verbunden sind. …
  2. Schritt 2: Aktivieren Sie die Synchronisierung. …
  3. Schritt 3: Fotosammlung synchronisieren. …
  4. Schritt 4: Deaktivieren Sie die Synchronisierung der Fotosammlung.

31.03.2019

#ist #die #LightroomWebgalerie

Das könnte dich auch interessieren …