Wie ändert man räumliches Audio unter iOS 14?

Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth. neben deinen AirPods. Räumliches Audio ein- oder ausschalten.

Wie richtet man Spatial Audio unter iOS 14 ein?

Schalten Sie räumliches Audio ein

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth.
  2. Suchen Sie Ihre AirPods Pro oder AirPods Max in der Liste (z. B. „Johns AirPods“).
  3. Tippen Sie neben Ihren AirPods auf die Info-Schaltfläche.
  4. Schalten Sie Räumliches Audio ein.

Verfügt iOS 14 über räumliches Audio?

Apple Spatial Audio war ursprünglich gestartet als Teil von iOS 14 und iPadOS 14, und Apple hat am 7. Juni 2021 das neuere Spatial Audio mit Dolby Atmos-Feature für Apple Music als Teil der kostenlosen Software-Updates für iOS und iPadOS 14.6 veröffentlicht.

Wie funktioniert Spatial Audio unter iOS 14?

Räumliches Audio kann das Gyroskop und den Beschleunigungsmesser in „AirPods Pro“ und „iPhone“ nutzen um die Kopfbewegung und den Gerätestandort zu verfolgenvergleicht Bewegungsdaten und ordnet das Schallfeld im Handumdrehen neu zu, sodass es am „iPhone“ verankert bleibt, selbst wenn sich Ihr Kopf bewegt.

Welche Videos unterstützen Spatial Audio iOS 14?

Beliebte Apps, die Spatial Audio unterstützen

  • Air Video HD (Schalten Sie Surround in den Audioeinstellungen ein)
  • Apples TV-App.
  • Netflix.
  • Disney+
  • FE-Datei-Explorer (DTS 5.1 wird nicht unterstützt)
  • Foxtel Go (Australien)
  • HBO Max.
  • Hallo.

Entlädt räumliches Audio den Akku?

Spatial Audio erfordert also sowohl Ihr iPhone oder iPad als auch Ihre AirPods Pro oder AirPods Max, um zusätzliche Arbeit zu leisten Es gibt einen Einfluss auf die Batterie. Das Telefon oder iPad muss eine zusätzliche Verarbeitung durchführen, und die Ohrhörer oder Kopfhörer senden Beschleunigungsmesserdaten an das Telefon zurück, was ebenfalls zusätzliche Energie verbraucht.

Was ist räumliches Audio von Apple?

Was ist Apple Spatial Audio? Apple Spatial Audio akzeptiert 5.1-, 7.1- und Dolby Atmos-Signale und Wendet direktionale Audiofilter anindem die Frequenzen angepasst werden, die jedes Ohr hört, sodass Töne praktisch überall im 3D-Raum platziert werden können.

Ist Spatial Audio in iOS 14 Beta enthalten?

Was ist neu in iOS 14 Beta 6: Räumliche Audioeinstellungen, Karten-Begrüßungsbildschirm und mehr. … In der heutigen Betaversion ist im Abschnitt „Eingabehilfen“ der App „Einstellungen“ ein neuer Schalter „Räumliches Audio“ verfügbar. Wählen Sie AirPods und dann unten auf dem Bildschirm gibt es einen Umschalter „iPhone folgen“.

Funktioniert räumliches Audio mit Netflix?

Nach langem Warten hat Netflix Endlich wurde Spatial Audio-Kompatibilität für iOS- und iPadOS-Benutzer eingeführt. Mit dieser Version hat Netflix die räumliche Audiofunktion von Apple aktiviert. Durch die Verwendung von direktionalen Audiofiltern bietet diese Funktion Netflix-Benutzern ein immersives Erlebnis.

Ist Spotify Dolby Atmos?

Spotify hat noch keine Dolby Atmos-Option. … Aber es gibt einen merklichen Unterschied zwischen normaler Stereomusik und diesen neuen „Spatial Audio with support for Dolby Atmos“-Songs. Zumindest die meiste Zeit. Bei manchen Songs ist der Unterschied deutlicher als bei anderen.

#Wie #ändert #man #räumliches #Audio #unter #iOS

Das könnte dich auch interessieren …