Wie finde ich die Top 10 Dateien in Linux?

Wie zeige ich die Top 10 Dateien in Linux an?

Schritte zum Finden der größten Verzeichnisse in Linux

  1. du-Befehl : Schätzen Sie die Speicherplatzbelegung der Datei.
  2. Befehl sort : Zeilen von Textdateien oder gegebenen Eingabedaten sortieren.
  3. head-Befehl: Den ersten Teil der Dateien ausgeben, dh die ersten 10 größten Dateien anzeigen.
  4. Befehl find : Datei suchen.

Wie finde ich die ersten 10 Dateien in Linux?

Geben Sie den folgenden Head-Befehl ein, um die ersten 10 Zeilen einer Datei mit dem Namen „bar.txt“ anzuzeigen:

  1. Kopf -10 bar.txt.
  2. Kopf -20 bar.txt.
  3. sed -n 1,10p /etc/group.
  4. sed -n 1,20p /etc/group.
  5. awk ‚FNR <= 10' /etc/passwd.
  6. awk ‚FNR <= 20' /etc/passwd.
  7. perl -ne’1..10 und print‘ /etc/passwd.
  8. perl -ne’1..20 und print‘ /etc/passwd.

Wie finde ich die letzten 10 Dateien in Linux?

Es ist die Ergänzung des Kopfbefehls. Der tail-Befehl gibt, wie der Name schon sagt, die letzten N Daten der gegebenen Eingabe aus. Standardmäßig werden die letzten 10 Zeilen der angegebenen Dateien gedruckt.

Wie überprüfen Sie, welche Dateien in Linux Speicherplatz belegen?

So finden Sie heraus, wo Speicherplatz verwendet wird:

  1. Rufen Sie das Stammverzeichnis Ihres Computers auf, indem Sie cd / ausführen.
  2. Führen Sie sudo du -h –max-Tiefe=1 aus.
  3. Beachten Sie, welche Verzeichnisse viel Speicherplatz beanspruchen.
  4. cd in eines der großen Verzeichnisse.
  5. Führen Sie ls -l aus, um zu sehen, welche Dateien viel Platz verbrauchen. Löschen Sie alle, die Sie nicht benötigen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5.

Wie verwende ich find unter Linux?

Grundlegende Beispiele

  1. finden . – nennen Sie diese Datei.txt. Wenn Sie wissen müssen, wie Sie unter Linux eine Datei mit dem Namen thisfile. …
  2. find /home -name *.jpg. Suchen Sie nach allen. jpg-Dateien in /home und Verzeichnissen darunter.
  3. finden . – Typ f -leer. Suchen Sie im aktuellen Verzeichnis nach einer leeren Datei.
  4. find /home -user randomperson-mtime 6 -iname „.db“

Wie liste ich Verzeichnisse in Linux auf?

Siehe die folgenden Beispiele:

  1. Geben Sie Folgendes ein, um alle Dateien im aktuellen Verzeichnis aufzulisten: ls -a Dies listet alle Dateien auf, einschließlich. Punkt (.) …
  2. Um detaillierte Informationen anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein: ls -l chap1 .profile. …
  3. Um detaillierte Informationen zu einem Verzeichnis anzuzeigen, geben Sie Folgendes ein: ls -d -l .

Wie sehe ich alle Dateien in Linux?

ls-Befehl

Um alle Dateien anzuzeigen, einschließlich der versteckten Dateien im Ordner, verwenden Sie die Option -a oder –all mit ls. Dadurch werden alle Dateien angezeigt, einschließlich der beiden implizierten Ordner: .

Wie liste ich nur Dateien in Linux auf?

Wie kann ich Verzeichnisse nur unter Linux auflisten? Verwendung von Linux- oder UNIX-ähnlichen Systemen der ls-Befehl um Dateien und Verzeichnisse aufzulisten. ls hat jedoch keine Option, nur Verzeichnisse aufzulisten. Sie können eine Kombination aus dem Befehl ls, dem Befehl find und dem Befehl grep verwenden, um nur Verzeichnisnamen aufzulisten.

Wie sortiere ich Dateien unter Linux?

So sortieren Sie Dateien in Linux mit dem Sortierbefehl

  1. Numerische Sortierung mit der Option -n durchführen. …
  2. Sortieren Sie menschenlesbare Zahlen mit der Option -h. …
  3. Sortieren Sie die Monate eines Jahres mit der Option -M. …
  4. Überprüfen Sie, ob der Inhalt bereits sortiert ist, indem Sie die Option -c verwenden. …
  5. Kehren Sie die Ausgabe um und prüfen Sie sie mit den Optionen -r und -u auf Eindeutigkeit.

Wie finde ich die neuesten Dateien in Linux?

Holen Sie sich die neueste Datei in einem Verzeichnis unter Linux

  1. Uhr -n1 ‚ls -Art | tail -n 1‘ – zeigt die allerletzten Dateien – user285594 05.07.12 um 19:52 Uhr.
  2. Die meisten Antworten hier analysieren die Ausgabe von ls oder verwenden find ohne -print0, was für den Umgang mit lästigen Dateinamen problematisch ist.

Wie finde ich neue Dateien in Linux?

Mit dem Befehl ls können Sie die heutigen Dateien in Ihrem Home-Ordner nur wie folgt auflisten, wobei:

  1. -a – listet alle Dateien auf, einschließlich versteckter Dateien.
  2. -l – aktiviert das lange Listenformat.
  3. –time-style=FORMAT – zeigt die Zeit im angegebenen FORMAT an.
  4. +%D – Datum im Format %m/%d/%y anzeigen/verwenden.

Was ist Newermt in Unix?

neuermt ‚2016-01-19‘ wird gibt Ihnen alle Dateien, die neuer sind als das angegebene Datum und ! schließt alle Dateien aus, die neuer als das angegebene Datum sind. Der obige Befehl gibt also eine Liste der Dateien aus, die am 18.01.2016 geändert wurden.

#Wie #finde #ich #die #Top #Dateien #Linux

Das könnte dich auch interessieren …